Sonntag, 31. Juli 2016

Und schon wieder die Kreativkiste - Devided Basket/Utensilos

Hallo ihr Lieben!

Hej my dears!

Vielen, vielen Dank für eure lieben Kommentare und das viele Lob! Ich hab mich so über jeden einzelnen gefreut. :D

Thank you soooo much for your gently comments and your many praises! I'm so happy about every single one. :D


Heute ist wieder regulärer Zeigetag bei der KreativKiste. Diesen Monat wurde mein Vorschlag geäht - ein Utensilo (mit Trennung in der Mitte). Ich habe schon seit längerem die Anleitungen von Noodlehead auf meinem PC liegen. Sie hat ein paar Euronen gekostet, ist aber absolut ihr Geld wert. Das Devided Basket soll für unseren Wurm sein. Ich kann mir vorstellen, dass man darin z.B. wunderbar die Sachen zum Windeln wechseln unterbringen kann und noch diverses anderes Kleinzeug. Auf der einen langen Seite gibt es zwei aufgesetze Taschen. Den Tierstoff habe ich schon länger rumliegen und ich liebe ihn! Sind die Waschbären z.B. nicht süß? Gefüttert ist das ganze Ding mit Soft'n'Stable. Zum Nähen ist es für mich immer noch etwas "sperrig", aber das Ergebnis ist wunderbar stabil und trotzdem weich. Eben Soft'n'Stable! ;)

Today it's the rgulare showtime at the "KreativKiste". This month, my suggestion had been sewn - a utensilo (with a devider in the middle). For a long while, I already have this tutorial by Noodlehead at my pc. It costs a some Dollars, but it's totally worth. The Devided Basket will be another thing for our little worm. I think, it will be perfect to store all the things for changing diapers and all the other little stuff you will need. At one side, there are two patch pockets. The animal fabric is an old one and I love it! The racoons are soooo cute, aren't they? The basket is lined with Soft'n'Stable. The sewing is still a little bit "difficulty" for me, but the result is so wonderful.





Ich werde bestimmt noch zwei weitere Utensilos in den nächsten Wochen nähen, denn Ende August und Ende Oktober erwarten zwei Freundinnen auch noch Nachwuchs - beides Mädels. Irgendwie scheinen wir dieses Jahr den einzigen Jungen zu erwarten. ;)

I will surely sew two other baskets the next weeks, because in the end of August and end of Octobre, two friends are expected to give birth, too - both girls. Somehow, it seems, we are the only one to expect a boy. ;)

Mittwoch, 20. Juli 2016

Verspätete KreativKiste

Bei der ersten Runde der KreativKiste haben wir die MakeUp-Tasche nach "So Sew Easy" genäht. Meine ging ja an eine Freundin und wird dort fleißig genutzt. Für mich selber wollte ich auch noch eine nähen und ihr kennt das ja sicherlich... ;o) ...dann dauert es manchmal bis man dazu kommt. Und da ich ja jetzt ca. 14 Monate nicht zur Arbeit muss (Hatte ich noch gar nicht erwähnt, oder? Ich habe jetzt drei Wochen Urlaub bevor mein Mutterschutz und dann irgendwann die Elternzeit losgeht.) und der Wurm mich bis jetzt "nur" tritt und boxt, nutze ich die Zeit noch um an der NäMa zu sitzen. Also habe ich gestern und heute noch eine MakeUp-Tasche genäht und den Schnitt nach meinen Wünschen angepasst. Ich liebe ja die "Open Wide Zipper Pouches" von Noodlehead mit ihrer riesigen Öffnung. Also habe ich den Schnitt nicht nach oben abgeschrägt sondern gerade gelassen. Dadurch wird die Tasche zwar breiter, aber die Öffnung ist einfach genial. Zusätzlich habe ich noch innen kleine Fächer ergänzt, damit so etwas wie Mascara etc.nicht wild durcheinander fliegen und einfach griffbereit sind. Ein wenig groß ist sie ja schon, aber es ist auch erstaunlich, was frau so alles über die Zeit ansammelt, oder? ;o)

During the first round of "KreativKiste" we'd sewn the cosmetic bag by "So Sew Easy". Mine was for a good friend of mine and she is everyday in use. I wanted to sew another one for myself, but I think, you how it goes... ;o) ...sometimes it tooks a little bit longer. And because by now, I don't have to work for the next 14 months (Did I mentioned it before? There are three weeks of vacation before my maternity protection and parental leave will start.) and the little man is "only" hitting and boxing me by now, I try to use my time for sewing. So, I've sewn yesterday and today another cosmetic bag and changed the pattern to my wishes. I love the "Open Wide Zipper Pouches" by Noodlehead with its huge opening. So, I didn't slant the pattern to the top. By this, the bag got bigger, but the opening is so genious. Additionally, I added some pouches inside, so mascara and so on won't mess up and everything is handy. Ok, the bag is a little bit huge, but isn't it funny, how many things a woman can collect through the years? ;o)

Genäht habe ich sie aus Korkstoff, Baumwolle, Wachstuch und laminierten Stoff. Die 3er-Paspeln mag ich total gerne und inzwischen bekomme ich auch das Annähen ganz gut hin. Als ich den Baumwollstoff gesehen habe, wusste ich sofort, dass daraus meine MakeUp-Tasche in Kombination mit dem schwarzen Korkstoff entstehen sollte.

I've sewn the bag with corc fabric, cotton, waxed and laminated fabric. I really love the 3times-piping and in the meanwhile, I know how to sew them on somethng. When I saw the cotton fabric the first time, I knew, that I wanted to make my cosmetic bag out of it.







Vorgestern habe ich auch noch ein wenig meinen Nähtisch aufgeräumt und dabei zwei Reststücke von einer Kellerfaltentasche gefunden. Die habe ich nun noch zu einer weniteren kleinen Tasche zusammengenäht und die gleiche Freundin wird sie beim nächsten Treffen bekommen, um ihr Set zu erweitern.

The day before yesterday, I tidied up my sewing table and found two pieces of  a box pleat bag. So, I've sewn another little one and the same friend will get, when we will meet the next time, to enlarge her set.


Montag, 18. Juli 2016

Hochzeitsgeschenke - MiniMoneyBag

Am letzten Wochenende waren wir auf einer weiteren Hochzeit von guten und langjährigen Freunden - dieses Mal "nur" als Gäste. Gewünscht wurde sich Geld, aber einfach nur in einen Umschlag tun, geht dann doch gegen meine Näh-Ehre. Also habe ich zwei kleine Geldbeutel genäht. Der Schnitt der "MiniMoneyBag" ist ganz neu von Kerstin (www.keko-kreativ.de) und die Anleitung super anschaulich und unkompliziert. Für das erste Täschchen habe ich noch etwas über eine Stunde benötigt (frau muss sich ja noch jeden Schritt einzeln ansehen), für die zweite dann knapp unter einer Stunde. Ganze vier Stoffstücke und etwas Vlies benötigt man. Das war es schon! Und trotzdem hat sie so vier Fächer! Der Außenstoff ist Korkstoff - das erste Mal, dass ich ihn verwendet habe. Und ich sage euch: Er ist total super! Ganz einfach zu vernähen wie jeder andere Stoff auch und fühlt sich genial an. Durch den Korkstoff habe ich kein extra Vlies zum Verstärken des Außenteils genommen und es ist auch nicht notwendig. Wie die Täschchen angekommen sind, kann ich noch nicht sagen, denn die Geschenke wurden natürlich nicht direkt ausgepackt. Die Größe ist auch super für die Hosentasche oder Abendtasche, denn fertig sind sie ca. 10cm x 6,5cm. Wie ich jetzt gesehen habe, wohnt Kerstin in Kornwestheim - ein Ort weiter von mir! Die Welt ist doch klein und vielleicht sieht man sich ja mal. Auf jeden Fall hat sie wunderschöne Projekte und Anleitungen.

Last weekend, we were guest at another wedding of a very good and old friend couple - this time "only" as guests. As presents, money was requested, but putting it only into an envelope? No, that's against my sewing-honour. So, I've sewn two little money bags. The pattern is the "MiniMoneyBag" and totally new by Kerstin (www.keko-kreativ.de). The tutorial ist super easy and very well illustrated. For the first bag I needed a little bit more than a hour (ok, I had to read every step) and the second one needed only under one hour. You will need only four fabric pieces. That's all! And anyway the bag has four pockets! The outer part is made of cork fabric - the first time for me and not the last time. I can say, it's so much fun to use it and so easy to sew and feels so smooth. You don't need an interfacing to stabalize it. I don't know at the moment, if the couple likes the bags, because they didn't open their presents at the wedding naturally. The size is perfect for trouser pockets or the little clutch: 4" x 2,5". As I've just seen, Kerstin is living in Kornwestheim - a village right next to mine I live! The world is really a little one and maybe I can meet her one day. For sure, she is making really great tutorials and patterns.




Dienstag, 12. Juli 2016

Windeltasche

So langsam geht es in die heiße Phase bei uns. Inzwischen bin ich in der 31. Woche schanger und der Bauch wird kugeliger und auch lebendiger. Immer öfter und vor allem stärker merke ich den kleinen Herrn strampeln.

Slowly the last phase begins. Now, I'm already reached the 31st week and my baby bump is getting bigger and bigger and also more agile. Much often I feel the little man struggling.

Also muss ich ja auch mal anfangen, was für ihn zu nähen. Das erste ist zwar nur indirekt etwas für ihn, aber immerhin. Eigentlich auch schnell genäht, aber die Hitze der letzten zwei Tage hat mich doch ein wenig mehr gebremst als gedacht.

So, I have to start sewing something for him. The first thing is only somehting devious, but it is. Normally it would have been sewn really fast, but the hot weather during the last two days, it really thwart me more than I would have imagine.

Genäht habe ich eine Windeltasche für unterwegs. Außen habe ich ein Mini-Charm-Pack verwendet, dass ich noch um ein paar Quadrate aus meinem Bestand erweitert habe. Innen kann man dann ein paar Windeln, Feuchttücher, ggf. Cremes etc. unterbringen. Ich bin gespannt, ob und wie oft wir sie nutzen werden.

I've sewn a littel on-tour diaper bag. The outside is made by a mini-Charm-Pack, which I enlarged by some additional square out of my stash. Inside, we can store some diapers, baby wipes, some cremes if necessary. I'm a little bit curious if and how often we will use this bag.




Zum Schluss möchte ich euch noch für eure lieben Kommentare zum Gästebuch danken! Ich war ja schon ein wenig stolz auf das Ergebnis und vor allem, weil am Ende wirklich alle Gäste etwas beigetragen haben und wir damit den Bräutigam "geknackt" haben. Gerade er hatt große Angst, dass es etwas "schlimmes" und "peinliches" sein könnte, denn das Brautpaar wusste natürlich nicht, was sie da erwartet. Beim Bedanken ist ihm fast die Stimme weggebrochen und das passiert ihm wirklich selten. ;o) Und mich hat es natürlich um so mehr gefreut! Auch die Decke ist sehr gut angekommen und die beiden freuen sich schon darauf, sich einmal drunterzukuscheln.

Last but not least, I like to thank you all for your lovely comments concerning the guest-book! I was a little bit proud about the result and especially, because in the end every single guest wrote something for the couple. By this, we really "cracked" the fiancé. It was especially him being afraid of not knewing, what will happen. Both were afraid, that something really "bad" oder "awkward" would happen. During saying thanks, he nearly loses his voice, and that is something really rare. ;o) So, I was soo happy about ist! Also the top catches on and the coupling is looking forward to the day, they can cuddle underneath it.
-->