Samstag, 11. März 2017

UFO-Abbau

Ein Punkt meiner März-ToDo-Liste war ja ein altes UFO zu beseitigen und das Binding endlich anzunähen. Gestern habe ich mir nun in den eigenen Allerwertesten getreten und die Tüte mit dem Quilt und den Resten rausgeholt. 9m Binding muss ich annähen. Vorbereitet habe ich ca. 10m.

One point of my March's to-do list was to finish an UFO and add on the binding. Yesterday, I pushed myself to pull out the bag with quilt and fabric's leftovers. 9m binding I will need and I prepared ca. 10m.


Damit das Annähen ein wenig einfacher von der Hand geht, habe ich es auf eine Toilettenrolle aufgerollt und auf einen Kochlöffel gesteckt, der unter meine Garnrollenboxen geklammt wurde. Klappt super und werde ich ab sofort bestimmt öfter machen.

To simplify sewing, I rolled up the binding to a toilette paper roll, which I pushed over a cooking spoon. The spoon was fixed under my yarn boxes. That made sewing really easy and I think I will make this more often this way.

 
 

Jetzt sitze ich auf der Couch und nähe fleißig alles per Hand an. 4m sind schon dran. 5m noch anzunähen. *uff* Das wird nie meine Lieblingsbeschäftigung. 

I'm sitting on my couch and sew and sew by hand the binding to my quilt. 4m done, 5m to do... *uff* This won't be my favorite thing to do at anytime.

Kommentare:

eSTe hat gesagt…

Hallo Rike,
diese Binding-Rollen-Konstruktion ist ja patentreif ;o), tja frau weiß sich zu helfen! Dein Ufo hat ja tolle, leuchtende Farben. Super wenn so ein schönes Stück kurz vor der Fertigstellung ist.
LG eSTe

Quiltgirlie hat gesagt…

Hallo Rike,
Deine Bindingrolle ist ja eine coole Sache. Beim Handnähen bist Du ja auch auf einem guten Weg.
LG, Britta

LintLady hat gesagt…

Hallo Rike,
Klasse Idee, die Papp-Rolle!
Zeigst du uns den Quilt dann auch nochmal bitte, wenn du fertig bist?
Happy Weekend und LG, Doris ;o)

Julimond hat gesagt…

Darauf muß man ja erst mal kommen, liebe Rike.
Klasse und praktische Idee. Ich nähe supergerne Binding an. Bei mir hapert es dagegen am Quilten. Hier liegen 5 Tops oder mehr, die aufs quilten warten.
Euer Zwerg da unten sieht ja putzmunter und gutgelaunt aus. Sie werden viel zu schnell gross.
Liebe Grüße
Iris

Kunzfrau hat gesagt…

So unterschiedlich sind die Vorlieben. Ich liebe es das Binding anzunähen. Insbesondere die Rückseite mit der Hand!
Ich darf das auch bald wieder tun, denn ein Quilt kommt von der Longarmquilterin zu mir zurück :-)

Gruß Marion

Näh Yoga hat gesagt…

Moin Rike,
prima, daß Du den schönen Quilt jetzt fertig machst. Die Idee mit der To-Papier Rolle ist super. Muß ich mir undedingt merken.
Dir und Deiner Familie einen schönen Sonntag

Liebe Grüße
Jeannette

Mona hat gesagt…

HAllo Rike,
super Technik ! Danke für den Tipp - das bastle ich mir auch das nächste Mal.
LG Mona

Nana hat gesagt…

Eine megascharfe Idee teilst Du hier mit uns, danke für dieses Highlight.

Nana

Klaudia hat gesagt…

Liebe Rike,
so schlimm empfinde ich es nicht, ein Binding anzunähen, eher meditativ;-)...deine Rollenidee ist genial...

LG Klaudia

Valomea hat gesagt…

Liebe Rike,
eine tolle Konstruktion!! Ich habe neulich beim Frauenrechtsquilt auch mal eine andere Methode ausprobiert, ich habe immer nur Streifen für eine Quiltseite zusammen genäht, da war der Schwanz nie so lang, das fand ich auch praktisch.
Die Farben von Deinem neuen Quilt sind prächtig, ich bin schon gespannt.
LG
Valomea

Nanni Bö hat gesagt…

Hallo Rike,
10 Meter ist schon nicht ohne! Da hast du dir was tolles ausgedacht!
Ich gehöre zu denen , die es lieben das Binding (Rückseite) mit der Hand anzunähen.
So gemütlich auf dem Sofa.
LG
Marianne

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
jetzt näh das Binding aber schnell mit der Hand dran, damit wir den fertigen Quilt bewundern können ;-) Dein Trick mit der Klopapierrolle ist genial! Liebe Grüße von Martina

Sandra hat gesagt…

Liebe Rike,
also das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! Eine geniale Idee! Ich mag es eigentlich mittlerweile, das Binding mit der Hand anzunähen ich bin auch schon deutlich schneller geworden. Aber am Ende tut mir immer der rechte Zeigefinger weh. Anscheinend bin ich beim Handnähen ein bisschen verkrampft :-) Du halte durch - die restlichen paar Meter schaffst Du auch noch!
LG, Sandra

steffi mö hat gesagt…

Liebe Rike,
Binding annähen mit der Hand ist für mich ein muss und lässt mein Herz jubilieren, das wieder etwas fertig ist...
deine tolle Idee mit der Toilettenrolle werde ich gleich umsetzen ;o))...muß 8 m Binding an meinen Tula annähen...
herzlichst Steffi

123-Nadelei hat gesagt…

Der Aufrolltrick ist super, den merke ich mir. Vielleicht setze ich mich auf den Kochlöffel mangels provisorischen Halterung. Da freue ich mich schon auf das nächste Binding. Rückseite von Hand annähen hat für mich was meditatives, ich schau dazu was schönes im TV.
LG Ute